Kontaktiere uns
Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP
  • Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP
  • Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP
  • Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP
  • Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP

Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP

Offizieller Mini-Helm des Helms im Maßstab 1:2, der von Charles Leclerc in der Saison 2021 beim GP von Monaco mit Ferrari verwendet wurde. Wenn Sie ein Fan dieses Piloten sind, dürfen Sie seinen Helm in Ihrer Sammlung nicht verpassen

249,90 €
Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP

Mini Helm 1:2 Charles Leclerc 'Ferrari 2021' Monaco GP

249,90 €
Menge :

Eile! Nur 3 Noch auf Lager!

Lieferung des Produkts in 24/48 Stunden

Teilen Sie es auf WhatsApp

Offizieller Mini-Helm des Helms im Maßstab 1:2, der von Charles Leclerc in der Saison 2021 beim GP von Monaco mit Ferrari verwendet wurde.

Rumpf fertig mit allen Sponsoren, einschließlich Mission Winnow

Einzelheiten:

  • Mini-Helm Maßstab 1:2 des Helms von Charles Leclerc
  • Mannschaft: Ferrari
  • Saison: Monaco GP 2021
  • Maßstab: 1:2
  • Die Visierbefestigung entspricht exakt dem Originalhelm.
  • Das Visier kann geöffnet werden.
  • Gepolsterte Innenausstattung wie beim echten Helm
  • Sammlerstück.
  • Hochwertige Oberflächen.
  • Marke: Glocke

Der Große Preis von Monaco 2021 war der fünfte Lauf der Formel-1-Saison 2021. Er fand am 20., 22. und 23. Mai auf dem Circuit de Monaco in Monte Carlo (Monaco) statt.
In diesem Gp gewann Charles Leclerc die Pole Position und macht diesen Minihelm im Maßstab 1:2 zu einem ganz besonderen Sammlerstück.
Der Sieger war Max Verstappen, Carlos Sainz Jr. wurde Zweiter und Lando Norris wurde Dritter und komplettierte das Podium

Charles Marc Hervé Perceval Leclerc, Monte Carlo, Monaco, besser bekannt als Charles Leclerc, ist ein monegassischer Rennfahrer. Bis 2018 war er Mitglied der Ferrari Driver Academy. 2016 wurde er Meister der GP3-Serie und im folgenden Jahr der Formel 2. Er debütierte 2018 mit dem Team Alfa Romeo Sauber in der Formel 1 und ist seit 2019 Fahrer der Scuderia Ferrari

Boxed:

Sticky Add To Cart

Font: